Neuigkeiten

20.05.2020   Heimische Christdemokraten zu Besuch beim Maschinenbauer
Einblicke in die Firma Prieß und Horstmann
Noch vor der Corona-Pandemie hat eine Delegation der CDU um die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann die Firma Prieß und Horstmann besucht.

Ein halbes Jahrhundert ist es her, da nahm die Geschichte der Firma Prieß und Horstmann Maschinenbau auf beschaulichen 35 Quadratmetern ihren Start. Angefangen bei der Größe des inzwischen 140 Mitarbeiter zählenden Unternehmers hat sich seitdem vie...

13.05.2020   Dr. Konrad Winckler tritt für die CDU Minden als Bürgermeister an
Bürgermeisterpräsentation

Nach wochenlanger Spannung gibt der Vorstand des Stadtverbands der CDU-Minden bekannt, dass Dr. Konrad Winckler als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters vorgeschlagen wird. Bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 wird er voraussichtlich gegen den Amtsinh...

13.05.2020   Bianca Winkelmann lobt NRW-Vertrauensschutz-Lösung
"Gute Nachrichten für die Solo-Selbstständigen"

Solo-Selbstständige in Nordrhein-Westfalen, die im März oder April einen Förderantrag zum Programm „NRW-Soforthilfe 2020“ gestellt haben, können davon einmalig 2.000 Euro für Lebenshaltungskosten geltend machen. Nach den bisherigen R...

13.05.2020   Bianca Winkelmann freut sich über Förderung für drei Projekte
Weitere Mittel für Stemwede

Das 300 Millionen Euro umfassende Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ ist das größte Förderprogramm in der NRW-Landesgeschichte für den Sport. „Die NRW-Koalition fördert damit die Vereine vor Ort“, sagt d...

13.05.2020   Landrat Dr. Ralf Niermann verantwortet schweren Vertrauensverlust
CDU im Mühlenkreis fordert umfassende Aufklärung zur Kampa-Halle

In der „Causa Kampa-Halle“ fordert der Kreisverband der CDU Minden-Lübbecke eine umfassende Aufklärung zur Neubewertung der politischen Lage, Diskussionen und getroffenen Entscheidungen. Grundlage dieser Forderung sind für die Christdemokraten...

11.05.2020   Bianca Winkelmann im Gespräch mit Gastronomiefamilie Schneider
Als Speisekarte dient nun das Smartphone
Bevor der Gast das Restaurant betritt, werden die Hände desinfiziert: Claudia Landmann (von links), Vivien Schneider, Johann Schneider und Bianca Winkelmann.

Als Johann Schneider und Tochter Vivien am Montagmorgen pünktlich um neun Uhr die Türen des „Schneiders am Brunnen“ in Espelkamps Zentrum öffnen, wartet draußen schon der erste Gast. Es ist die Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (CDU)...

10.05.2020   Antwort des Landesbetriebs Wald und Holz NRW
Wolfsschluchtweg
Zur Meldung

Mit Schreiben vom 08.05.2020 hat der Landesbetrieb Wald und Holz NRW auf die Aufforderung zur Stellungnahme im Hinblick auf die Sperrung des Wolfsschluchtwegs geantwortet. Das Schreiben ist angefügt.

10.05.2020   Antwort des Landesbetriebs Wald und Holz NRW
Wolfsschluchtweg
Zur Meldung

Mit Schreiben vom 08.05.2020 hat der Landesbetrieb Wald und Holz NRW auf die Aufforderung zur Stellungnahme im Hinblick auf die Sperrung des Wolfsschluchtwegs geantwortet. Das Schreiben ist angefügt.

06.05.2020   Aufforderung zur Stellungnahme
Wolfsschluchtweg
Zur Meldung

Der Stadtverband Porta fordert den Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen auf, eine Erklärung zur gesetzlichen Grundlage der Sperrung des Wolfsschluchtwegs abzugeben. Die entsprechenden Schreiben sind als pdf eingefügt:

06.05.2020   Aufforderung zur Stellungnahme
Wolfsschluchtweg
Zur Meldung

Der Stadtverband Porta fordert den Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen auf, eine Erklärung zur gesetzlichen Grundlage der Sperrung des Wolfsschluchtwegs abzugeben. Die entsprechenden Schreiben sind als pdf eingefügt:

Inhaltsverzeichnis
Nach oben